Plus-Size-Modenschau

Mode bis Grösse 52 - in Cham und Marktredwitz

Die neuen Modetrends für Damen im Herbst/Winter 2015 sind von folgenden Themen inspiriert:

Slow Wear: Stick- und Jersey-Themen bieten ultimativen Wohlfühlcharakter. Mit O- und Egg-Shapes, Hüllenformen und Oversize-Modellen bietet die Silhouette geräumigen Komfort. Helligkeit ist das Gebot der Stunde, die Farben sind eher reduziert, zarte Pastelle integrieren sich. Charakteristisch für "Slow Wear" sind längere Strickjacken sowie große kuschelige Tücher. In diesem Modethema herrscht wirklich Maschenalarm.

Metropolitan: Reduzierte Designs ebnen den Weg für innovatives Material und das wird durch die Sportswear beeinflusst. Metropolitan kommt mir wenigen Details aus. Dafür liefert die Silhouette viele Optionen für Oberteil, Hose, Rock und Mantel. Bei den Hosen bleibt die "Skinny" - die enge, schmale Hose - nach wie vor sehr bedeutend. Alternativ etablieren sich aber auch neue Hosenformen wie "Marlene" oder "Boot-Cut". Die Farbstimmung wird von Grau- und Blau-Nuancen dominiert, während punktuell Farbflashes Akzente setzen. Das absolute Must-Have zu diesem Thema ist der weiße Sneaker.

Urban Trapper: Die unbeschwerte Hippie-Stimmung hinterlässt auch in dieser Modesaison ihre Spuren. Gemusterte Ponchos, Capes, Jacquard-Strick und Karos zeigen sich in einer Farbwelt, die an die 70er Jahre anlehnt. Bordeaux, Rot, Orange und Kupfer werden in Verbindung zu Wollweiß neu kombiniert. Details sind hier nicht nur erlaubt, sondern ein Muss. Dazu gehören Fransen in allen Variationen und Fake Fur. Besonders Accessoires wie Lederbändchen, Umhänge-Beutel oder Schlapphut vervollständigen den "Urban-Trapper"-Look.

Impressionen aus den Nachmittagsvorstellungen in Cham:

Plus-Size-Damenwäsche - Welche BHs eignen sich am besten für eine größere Oberweite?

Auch die richtige Mode darunter ist von zentraler Bedeutung. Mit richtig sitzender Unterwäsche von Anita, Felina, Triumph und Chantelle werden das Wohlbefinden und die Körperform nochmals perfektioniert. Alles war das Herz begehrt findet Frau in der Wäscheabteilung im Untergeschoss - bis Körbchengröße H und Umfang 105. 

Eindrücke der exklusiven Abendveranstaltung in Cham: