Unternehmen FREY

besteht aus den...

Frey Mode Erlebnis Kaufhäuser

und

Frey Wohnen


FREY Mode Erlebnis KaufhäuserFrey Mode Erlebnis Kaufhäuser

Cham
  • Frey Mode Erlebnis Kaufhaus
  • Frey Panorama Restaurant und Cafebar
  • Frey Backstage
  • Frey Sport
Marktredwitz
  • Frey Mode Erlebnis Kaufhaus
  • Frey Backstage
  • Frey Sport
Schwandorf
  • Frey Mode Erlebnis Kaufhaus

Historie FREY Mode Erlebnis Kaufhäuser

1901
ließ Mathias Frey ein Geschäft für Kurz- und Strickwaren in das Handelsregister eintragen.
Im Laufe der Zeit ist das Unternehmen kräftig expandiert.
1966
Gründung des Frey Centrum in Marktredwitz durch Dr. Adalbert Frey.
Er erwarb das Modehaus in Schwandorf und baute Frey Wohnen in Cham-Süd.
1995
trat die Urenkelin des Gründers, Caroline Frey, in das Unternehmen ein und setzte auf steten Wandel.


FREY WohnenFrey Wohnen Logo

Cham
  • Frey Wohnen
  • Frey Küchenwelt
Weiden
  • Frey Wohnen
  • Frey Küchenwelt
Marktredwitz
  • Frey Wohnen
  • Frey Küchenwelt

Historie FREY Wohnen

1975
wurden zuerst Möbel in der 3. Etage des Frey Centrum am Marktplatz von Cham angeboten. (ca. 500 qm)
1978
Eröffnung des Frey Küchenhaus in Marktredwitz (1500qm Verkaufsfläche)
1983
Mitglied im VME-Verband
25.01.1996
Eröffnung des Einrichtungshauses Frey Wohnen (7.500qm Verkaufsfläche)
1996 November
Eröffnung des Abholmarktes Frey Wohnen SB (4.000qm Verkaufsfläche)
In Gartenmöbelsaison werden in der Halle neben Frey Wohnen Gartenmöbel ausgestellt
07.06.2007
Brandunglück Frey Wohnen SB wird zerstört (4.000qm Verkaufsfläche)
02.10.2008
Neueröffnung des Einrichtungshauses Cham (gesamt 15.000qm Verkaufsfläche) in Cham mit den Frey Küchenwelten (1.500qm Verkaufsfläche) und den Fachsortimentswelten mit (2.000qm Verkaufsfläche)
27.12.2011
Eröffnung des Einrichtungshauses in Weiden (10.000qm Verkaufsfläche)