28.03.2015

Training an ungewöhnlichen Orten

24 Läufer waren wieder mit Rainer Steinberger unterwegs

Training an ungewöhnlichen Orten, Teil II: Fitnesstrainer Rainer Steinberger scheint den 24 Mitläufern für den Chamer Stadtlauf beweisen zu wollen, dass man eigentlich an jedem Ort etwas für seine Kondition tun kann. Was am 4. März im Treppenhaus des Kaufhauses Frey begonnen hatte, setzte sich 15 Tage später im Parkdeck auf dem Floßhafen fort. Viel Zeit ist ja nicht mehr, wenn man am 28. Juni starten will.